Oberflächenbehandlungen Schrauben einzeln online kaufen | online-schrauben.de
Service Katalog Suche Info
Schnellsuche: 
Aktionen Name Preis Zum Warenkorb Schließen

Oberflächenbehandlungen

Mechanische Verbindungselemente sind nach jeweiligen Maßnormen ( Produktnormen ) zu bezeichnen. Für die Angabe der Oberflächenbehandlungen gelten die nachfolgenden Schlüsselnummer, sofern nicht Kurzeichen der galvanischen Überzüge in der Bezeichnung angegeben werden. Aufbau der Schüsselnummer nach DIN 267

Beispiel: A 2 B :

A = Überzugsmetall ( Tabelle 1 )

2 = Mindestschichtdicke ( Schichtaufbau ) ( Tabelle 2 )

B = Glanzgrad und Nachbehandlung ( Tabelle 3 )
  Tabelle 1 - Überbezugsmetall  
Kennbuchstabe Überzugsmetall Kurzzeichen
A Zink Zn
B Cadmium Cd
C Kupfer Cu
D Messing CuZn
E Nickel Ni
F Nickel-Chrom ¹) NiCr
G Kupfer-Nickel CuNi
H Kupfer-Nickel-Chrom ¹) CuNiCr
J Zinn Sn
K Kupfer-Zinn CuSn
L Silber Ag
N Kupfer-Silber CuAg
¹) Dicke der Chromschicht ca. 0,3 µm    
  Tabelle 2 - Mindestschichtdicke ( Schichtaufbau )  
Kennzahl Schichtdicke in µm 1 Überzugsmetalle Schichtdicke in µm 2 Überzugsmetalle
0 ¹) - -
1 3 2 + 3
2 5 3 + 5
3 8 3 + 5
4 12 4 + 8
5 15 5 + 10
6 20 8 + 12
7 ²) 25 10 + 15
8 ²) 32 12 + 20
9 ²) 40 16 + 24
¹) Die Kennzahl 0 gilt für Gewinde unter M 1,6, wo keine bestimmte Schichtdicke vorgeschrieben werden kann.²) Nicht für Teile mit Gewinde.  
  Tabelle 3 - Glanzgrad und Nachbehandlung  
Kennbuchstabe Glanzgrad Chromatieren nach DIN 50941
Verfahrungsgruppe
Eigenfarbe
der Chromatierschicht
A mt ( matt ) ohne ¹) keine
B mt ( matt ) B bläulich bis bläulich irisierend ²)
C mt ( matt ) C gelblich schimmernd bis gelbbraun, irisierend
D mt ( matt ) D olivgrün bis olivbraun
E bk ( blank ) ohne ¹) keine
F bk ( blank ) B bläulich bis bläulich irisierend ²)
G bk ( blank ) C gelblich schimmernd bis gelbbraun, irisierend
H bk ( blank ) D olivgrün bis olivbraun
J gl ( glänzend ) ohne ¹) keine
K gl ( glänzend ) B bläulich bis bläulich irisierend ²)
L gl ( glänzend ) C gelblich schimmernd bis gelbbraun, irisierend
M gl ( glänzend ) D olivgrün bis olivbraun
N hgl ( hochglänzend ) ohne -
P bel ( beliebig ) B, C oder D ³) nach Wahl des Herstellers wie Verfahrensgruppe B, C oder D
R mt ( matt ) F braunschwarz bis schwarz
S bk ( blank ) F braunschwarz bis schwarz
T gl ( glänzend ) F braunschwarz bis schwarz
¹) Für Zn und Cd jedoch Verfahrungsgruppe A.
²) Gilt nur für ZN-Überzüge.
³) VerfahrensgruppenB, C oder D nach DIN 50 941 gelten nur für Cadmium- und Zinküberzüge. Bei den übrigen galvanischen Überzügen bedeutet "P" in der Schlüsselnummer "Glanzgrad beliebig".


Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen oder fragen Sie direkt den passenden Artikel im richtigen Werkstoff an.