Service Katalog Suche Info
Schnellsuche: 
Aktionen Name Preis Zum Warenkorb Schließen

Schrauben für OSB Platten

Welche Schrauben für OSB Platten?

Der rustikale Look der OSB-Platten ist sehr beliebt bei Heimwerkern. Die Vielzahl an sterilen und zu glatt wirkenden Möbeln macht die warme Holzoptik zum Trend. Wer allerdings mit OSB-Platten arbeiten will, sollte einiges zu diesem Material beachten. Richtig schrauben in OSB, ist einer der Schritte, die viele falsch machen beim Möbelbau. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel wie Sie die OSB-Platte richtig verschrauben und was Sie sonst noch zu diesem Baustoff wissen müssen.

 

Vorteilhafte Eigenschaften der OSB-Platte im Überblick 

    Die OSB-Platte ist vielseitig für den Innen- sowie Außenausbau verwendbar
    OSB ist als dekoratives Material geeignet
    OSB hat eine enorm hohe Biegefestigkeit
    Es kann hohe Lasten tragen
    Die Platten sind dank des hohen Anteils an Bindemittel und Klebstoff extrem widerstandsfähig gegen Luftfeuchtigkeit und Wasserdampf
    Die Länge der Späne macht die Platte robuster als normale Spanplatten
    Die Stabilität der OSB-Platte bleibt auch bei der Entfernung einzelner Teile erhalten

Richtig schrauben in OSB - wie man in OSB bohrt und schraubt

Zum richtigen schrauben in OSB eignen sich Holzschrauben mit einer Länge, die das 2,5-fache der Plattendicke beträgt. Wenn sich Späne beim Schrauben der OSB lösen, ist das halb so wild. Solche Fehler verzeiht das robuste Material wegen seines hohen Anteils an Binde- und Klebemittel. Bei Aufhängungen sollte die Bohrung bzw. das Schrauben möglichst nicht direkt am Plattenrand gewählt werden. Es kann passieren, dass bei zu hoher Belastung die Späne brechen und die Befestigung ausreißt. Lassen Sie also ein wenig Abstand vom Rand, so dass die Verschraubung genügend Zug und Stabilität mit dem anderen Element aufnehmen kann. Gebrochene oder geschwächte Stellen sollten nicht nochmals verwendet werden. Bringen Sie die Schraube einfach für die nächste Verschraubung ein paar Zentimeter neben der kaputten Stelle an.

Richtig zu schrauben in OSB, ist in der Regel unkompliziert. Denn Fehler verkraftet eine OSB-Platte ohne weiteres und die Stabilität des Materials kann Fauxpas wegstecken. Sollten größere Fehler passieren, kann die OSB-Platte flexibel zugeschnitten und anderweitig verarbeitet werden. Kein Grund zur Panik also. Wenn Sie OSB verschrauben wollen, dann bohren Sie die Löcher vor. So können Sie die Schraube anschließend gerade und eben in der Öffnung versenken. Damit verhindern Sie, dass die Schraube aus der Platte herausschauen. Wenn Sie mit der Hand über die Verschraubung der OSB-Platte fahren, sollte die Schraube komplett und eben versenkt sein.

Weitere Tipps bei der Verwendung und beim Schrauben in OSB

Handelt es sich um einen Raum, der sehr hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt ist, ist es ratsam, Edelstahlschrauben zu verwenden. Diese lassen sich nach mehreren Jahren noch gut lösen und rosten nicht. Das hat den Vorteil, dass Sie die Befestigungen oder das Möbelstück wieder lösen und auseinander bauen können. Anschließend können Sie die Schrauben im OSB wieder mühelos versenken. Auch bei Umzügen ist dies ideal, da Möbel schnell an den Stellen brechen, an denen sie verschraubt waren.

Hier finden Sie unsere Holzschrauben. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.